Read SUPERSINNE: Das System zur beschleunigten Entwicklung der Intuition by Uli Kieslich Online

supersinne-das-system-zur-beschleunigten-entwicklung-der-intuition

Ihre Intuition kennt immer die richtige Antwort Ihre Intuition ist die wahrscheinlich ntzlichste Fhigkeit in Ihrem Leben Unser Schicksal gestaltet sich nach unseren Entscheidungen, die wir jeden Tag treffen Wir unterschreiben oder unterschreiben nicht Wir tun etwas oder wir tun es nicht Wir gehen oder bleiben Dieses Buch beschreibt, warum wir uns oft fr das Falsche entscheiden und wie man systematisch lernen kann, auf seine Intuition zu hren Denn die Intuition kennt immer die richtige Antwort In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Ihren sechsten Sinn effektiv trainieren und sich im Leben nutzbar machen knnen Schon nach kurzer Zeit werden Sie sich durch die praktische Anwendung der Methode von den vielen Vorteilen einer erwachten Intuition berzeugen knnen....

Title : SUPERSINNE: Das System zur beschleunigten Entwicklung der Intuition
Author :
Rating :
ISBN : B00QR2SJOY
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 494 Pages
File Size : 990 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

SUPERSINNE: Das System zur beschleunigten Entwicklung der Intuition Reviews

  • Ashan
    2019-05-18 17:38

    Ich habe "Das System zur beschleunigten Entwicklung der Intuition" gekauft.Aus dem Inhalt:"Kaum etwas wird die Entwicklung Ihrer Intuition so sehr fördern wie die Oktave-Übung...Nehmen Sie Ihr Idealbild und schicken es mit dem Gefühl an Ihren ganzen Körper...Gehen Sie mit dem inneren Blick durch den ganzen Körper und übertragen Sie ihmdie Vision von Ihrem Idealbild: Sie selbst mit vollkommen entwickeltem sechsten Sinn."Alles klar?Nun, das ist eine Auto-Suggestion. Intuition ist etwas anderes. Auch mit Hypnose ist sie nicht erfahrbar.Richtig weitergebracht hat mich: Praktische Intuition von Laura Day.

  • karin schaeppi
    2019-05-26 14:38

    Die Übungen sind leicht nachzumachen und verständlich erklärt, und es macht Spass, wenn man plötzlich Dinge weiss, obwohl man sie eigentlich gar nicht wissen kann....;o). Das eine muss aber auch gesagt sein, man muss sich selbst erlauben, nach seiner Intuition handeln zu dürfen, vor allem wenn es um grössere Angelegenheiten geht. Dies schmälert aber nicht den Wert des Buches und den darin enthaltenen Übungen, sondern ist individuell. Dieses Buch ist ein super Werkzeug, um seine Intuition zum Besten Freund zu machen.

  • Nemesis88
    2019-05-17 09:34

    Also ich finde es gut geschrieben, man hat es schnell gelesen ist für mich aber bisschen zu kurz...was mich ein wenig stört ist dass es oft bei oberflächlichen Beschreibungen bleibt..z.B. das mit dem Kartentraining...da schreibt er immer wieder von diesem Gefühl wenn man mehrmals hintereinander richtig liegt und dass man sich dieses Gefühl merken soll usw..aber mir ist nach wie vor nicht klar was es mit diesem Gefühl auf sich hat...ich hab einige Male mit Karten geübt aber ich kann mir nicht erklären wie sich das Gefühl anfühlt..ich habe dieses Gefühl nicht...wahrscheinlich weil es nur so billige unbedeutende Karten sind...wahrscheinlich sollte ich das mit der Oktave Übung mal probieren...jedenfalls kommt es mir vor als wird im Buch die Intuition unterschätzt...es sieht so aus als kann das einfach jeder und mit ein bisschen Kartenspielen und dieser Oktave-Übung oder das mit dem Vorderlappen im Gehirn geht das dann bei jedem nach 3! Wochen..naja meiner Meinung nach ist es nicht so einfach...ich denke nicht jeder kann das oder jedenfalls dass es grosse individuelle Unterschiede gibt...bei einzelnen funktioniert es vllt auf Anhieb und andere kommen nach Jahren nicht weiter...so wie viele in einzelnen Sportarten besser sind als in anderen, so denke ich gibt es Leute die von klein an sowas wie einen 6. Sinn haben und den dann im Lauf des Lebens verbessern können, aber ich bin überzeugt es gibt viele Leute die können das nicht lernen..Das schreiben natürlich die Autoren nicht weil dann viel weniger Bücher verkauft werden könnten..irgendwie nachvollziehbar..jedoch denke ich interessieren sich generell meist nur Leute für dieses Gebiet die vllt schonmal was so ausserordentliches erlebt haben...ich denke es braucht viele Faktoren die alle erfüllt werden müssen und dann im Endeffekt eine Grundlage für Intuition sind und die meisten erfüllen mehrere nicht...es ist doch eine so komplexe Angelegenheit...ich denke die Intuition ist eine Art langfristiger Prozess...was ich interessant finde ist, dass er so direkt das Beispiel mit dem Casino bringt. Es wäre ja genial wenn man die Intuiton perfekt beherrscht, dann ins Casino spazieren kann und bei Roulette rot und schwarz vorhersieht. Meiner Meinung nach ist das extrem schwer bei Glücksspielen, er erwähnt es ein paar mal, und zwar weil Emotionen im Spiel sind..viele Emotionen und häufig negative Emotionen wenn man verliert und im Casino verliert man oft...was mit der Suchtefahr dazu führen kann das die Intuition nicht mehr funktioniert...also wirklich das mit dem Casino würd ich nur Leuten raten die die Intuiton extremst gut beherrschen...aber das Buch suggeriert, dass jeder Anfänger einfach diese Übungen machen muss und dann nach 3 Wochen sieht man immer mehr Karten richtig voraus...also nichts wie los ins Casino und absahnen....er warnt schon aber ich denke man müsste noch mehr vor Gefahren warnen... ich würde mal sagen, das wird bei den meisten schiefgehen....vllt funktioniert es wirklich...aber nicht nach 3 Wochen...da sollte man sich schon richtig gut drauf vorbereien und mental sehr stark sein.....Casinos sind so verführerisch...ich würde es fast als Königsdisziplin anschauen..aber Anfänger könnten ins offene Messer laufen....aber das Beispiel mit der Lotterie find ich ja wahnsinnig...also wenn das wirklich so war und er einen 6er gehabt hätte...wäre ja unfassbar...ich finde das Thema Lotterie hochinteressant, glaube wie er dass es möglich ist die Zahlen in der Zukunft zu sehen, so hab ich das mal gelesen, ein Amerikaner der von der Ziehung geträumt hatte und am darauffolgenden Tag kam alles so wie er es geträumt hatte...dieser Mann hatte aber anscheinend schon sein ganzes Leben ganz eigenartige Dinge erlebt und hat anscheinend solche übernatürlichen Fähigkeiten von Grund auf (ein Psychic), ich weiss jedenfalls nicht ob er die Zahlen nochmals vorausgesehen hat, ich bezweifle es....er hatte überigens die gesehenen richtigen Zahlen nicht gespielt weil er im prophezeienden Traum Ungemach hat auf sich zukommen sehen wenn er das Geld gewinnt....wenn diese Story stimmt dann ist es aber grundsätzlich möglich in die Zukunft zu sehen...ich halte die Lotterie aber für verdammmt schwergenerell würd ich sagen, das Buch ist interessant, aber um richtig die Intuition zu trainieren sollte man schon mit noch viel mehr Techniken trainieren und ausführlichere Bücher dazu lesen, für mich ist das Buch mehr eine Art Motivation...

  • Sonnenherz
    2019-05-23 10:32

    Es gibt meiner Meinung nach definitiv bessere Bücher zum Thema. Herr Kieslich verwechselt Jahrmarktszauberei mit dem ernsthaften entwickeln der Sinne. Konnte dieses Buch nicht wirklich Ernst nehmen. Darum nicht wirklich was für mich. Gibt definitiv bessere zu dem Thema.

  • JR
    2019-04-29 12:40

    HIer wird eine zentrale Übung aus dem NLP mit ein paar anderen "Techniken" sehr oberflächlich kombiniert. Und das beworbene mehr auf der Internetseite des Anbieters bleibt beworben, da sie sich noch im Aufbau befindet, einbisschen so wie das Buch.

  • Belinda Riedl
    2019-05-22 12:37

    Super verständlich - super effizient - super alltagstauglich - super umsetzbar - super wie alle anderen Bücher von Uli Kieslich

  • ChrisW
    2019-05-26 15:47

    Sowohl für die beiden physichen Augen, wie eben auch für das sogenannte dritte...Wie oft rettet uns unser "Bauchgefühl", diese komische Vorahnung immer wieder vor Unheil...?Bewusst mit dem Thema Intuition umgehen und sie erlernen oder verstärken können! Ging das bislang überhaupt so schnell, klar und strukturiert?Und vor allem... Ich habe wie wohl die meisten von uns wirklich mal ab und an meine hellen Momente, was schön ist. In der restlichen Zeit (gefühlte 90%) laufen wir auf Autopilot. In diesem "Modus" halte ich mich dann nicht unbedingt für die hellste Leuchte auf der Torte...Bewusst meine "Supersinne" schulen zu können, verändert dieses 10% vs. 90% Verhältnis enorm.Da ich auch faul bin und früher schon soooo viel dazu gelesen habe, fühle ich mich hier verwöhnt.Ich war auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau... Das heißt schnell und leicht zu lesen, schnell und leicht in kurzer Zeit (!) anwenden und Erfolge erzielen. Danach habe ich gesucht. und jetzt gefunden. Keine Ahnung, warum die Suche so lange gedauert hat... ;-)

  • Anja L.
    2019-05-06 09:56

    Das Buch von Uli Kieslich beschreibt sehr gut verständlich, wie man seine Intuition trainieren kann und welche tollen Möglichkeiten man dadurch hat. Hierzu sind einige Übungen aufgezeigt, die man sehr leicht durchführen kann. Natürlich ist auch ein wenig Geduld und Ausdauer gefragt, damit ein Erfolg verbucht werden kann. Ich finde die Übungen sehr gut erklärt, man kann sich die passende Übung, zu der man Lust hat, einfach heraussuchen und ausprobieren. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der gerne seine Intuition steigern möchte.