Read Digitale Fotoschule Fotografisch sehen by Rüdiger Drenk Online

digitale-fotoschule-fotografisch-sehen

Fotografisch sehenAuch das n tige technische Know how zu Kameras, Objektiven und Blitzger ten kommt nicht zu kurz Dabei konzentriert sich das Buch auf die entscheidenden technischen Fakten, mit deren Hilfe Sie das Motiv in ein perfektes Bild umsetzen Unterschiedlichste Beispiele demonstrieren, welche M glichkeiten in einem Motiv stecken und wie Sie einem Motiv zu einer st rkeren Wirkung verhelfen....

Title : Digitale Fotoschule Fotografisch sehen
Author :
Rating :
ISBN : 3772372880
ISBN13 : 978-3772372889
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Franzis Auflage 1., 23 Januar 2008
Number of Pages : 301 Pages
File Size : 764 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Digitale Fotoschule Fotografisch sehen Reviews

  • Karl-Heinz Radloff
    2019-03-24 16:46

    Ich fotografiere schon sehr lange, was mir aber fehlt ist die Sicht für ein gutes Foto, diese Fotoschule hat mir weitergeholfen.

  • toho
    2019-04-10 11:50

    Ich habe mir das Buch geholt, weil ich wissen wollte wie man aus netten Fotos erstklassige Fotos macht. Ich denke für Anfänger ist es nicht schlecht, aber wer schon eine Zeit lang fotografiert wird sehr enttäuscht sein, so wie ich auch. Die Bilder im Buch sind zum grössten Teil weit entfernt von "erstklassig"!!! Die Tipps im Bereich Menschen sind zum Teil haarsträubend zb. wie und wo ich Modells finde usw. Es fehlt komplett der Hinweis das ich nicht einfach Jugendliche oder auch Kinder fotografieren kann ohne die Zustimmung der Eltern. Diesen Jugendlichen dann auch noch 50€ für einen Kalender oder was auch immer abzunehmen finde ich echt unglaublich. Es fehlen genaue und detairte Tipps worauf es ankommt.Mein Fazit:OK. für Anfänger, wer es schon ein wenig kann, findet nicht viel neues und auch keine wirklich erstklassigen Fotos, eher was fürs Familienalbum.Der fotografische Blick: Bildkomposition und Gestaltung von Michael Freeman hilft einem da schon eher weiter.

  • C. Denzel
    2019-03-19 15:35

    Dieses Buch ist eine Ansammlung von ein paar Aufnahmetipps für Anfänger, die man auch kompakt auf zwei Seiten hätte unterbringen können. Die miserablen Beispielbilder hätte man auch weglassen können. Im Internet findet man mühe- und vor allem kostenlos bessere Tipps. Über bildgestalterische Elemente erfährt man so gut wie gar nichts. Zusammenfassend steht diesbezüglich nicht viel mehr drin als: achtet auf den Goldenen Schnitt, Diagonalen sind gut, weniger ist mehr. Informationen über die Wirkung von Flächen, Farben, Kontrasten, Silhouetten, geometrischen Formen, Stimmungen etc. sind Fehlanzeige. Der Titel des Buches ist irreführend, das Buch selbst das Papier nicht wert, auf das es gedruckt wurde. Wie mein Vorredner sagte, ist ein Stern schon zuviel.

  • harald_muc
    2019-03-28 15:57

    Sorry, aber dieses Buch verdient eigentlich keinen Stern. Anfänger sollten sich die Kohle sparen, es bringt nichts! Die Beispiele sind antik, was soll man davon lernen? nichts....